GITARRENUNTERRICHT

 

"NICHTS KLINGT SCHÖNER ALS EINE

GITARRE. AUSSER VIELLEICHT

ZWEI GITARREN." (Paganini)

 

Gitarrenunterricht mit Martin Höhn, Isny im Allgäu

Meine langjährige Unterrichtserfahrung mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen ermöglicht es, den Unterricht Ihren/Euren Wünschen und Möglichkeiten anzupassen. Von "Klassik bis Rock", von Fernando Sor bis Ed Sheeran ist vieles möglich. Der Gitarrenunterricht ist für Menschen bis 135 Jahren sinnvoll. :-) ...und es ist nie zu spät. Derzeit biete ich nur Unterricht für Erwachsene an, gerne auch am Vormittag.

Jetzt ist die Gelegenheit, sich einen Wunsch zu erfüllen, den Sie vielleicht schon länger haben: ein Instrument zu lernen.

Ich unterstütze Sie gerne dabei!

 


 

 

"ES GIBT NUR EINEN WEG EIN INSTRUMENT ZU ERLERNEN:

ZEIT DAMIT VERBRINGEN, AUF IHM ZU SPIELEN!"

 

 

Gitarrenunterricht mit Martin Höhn, Isny im Allgäu

Musik gehört zum Menschen. Warum wird das "Musik-Lernen" dann so oft als mühsam empfunden?

Oft fehlt beim Lernen die Zeit zum neugierigen Ausprobieren, Experimentieren, Fehler machen. Das Ziel sollte sein, Freude am Üben zu haben, anstatt üben zu müssen, um irgendwann perfekt zu sein, denn: Perfektion in der Musik ist nicht erreichbar, Freude am Lernen schon! Diesem Ziel widme ich meine Arbeit.

 


 

 

"ICH UNTERRICHTE MEINE SCHÜLER NIE,

ICH VERSUCHE NUR BEDINGUNGEN ZU SCHAFFEN,

UNTER DENEN SIE LERNEN KÖNNEN"

(Albert Einstein)

 

 

Unterrichtskonzept

Mein Unterricht ist "klientenzentriert". Das bedeutet, dass ich mich auf jede Schülerpersönlichkeit einstimme und methodisch und Didaktisch individuell vorbereite. Im Mittelpunkt steht ihre persönliche Motivation: "Welche Musik gefällt ihnen, was möchten sie auf der Gitarre spielen können? Dabei behalte ich übergeordnete technische und musiktheoretische Zusammenhänge im Blick und passe Übungen und ihrem derzeitigen Wissens- und Könnensstand an.
Die Vermittlung von Wissen und Können ist dabei ein wichtiger, wenn auch nicht der einzige Aspekt. Die Beschäftigung mit Musik ist immer auch eine Beschäftigung mit sich selbst. Eine qualitativ hochwertige Zeit, die sie Ihrer persönlichen Weiterentwicklung widmen.

 


 

 

"WENN EIN EINZELNES INSTRUMENT IN DER LAGE IST

DAS ORCHESTER ZU ERSETZEN,

SO IST DAS NUR DIE GITARRE."

(L. V. Beethoven)

 

 

Unterrichtsgebühren

Die Unterrichtsgebühren orientieren sich an den ortsüblichen Gebühren sowie der Leitlinie des DTKV, die gemeinsam mit ver.di ermittelt wurde.

 

Einzelstunde 45 Min: 46 €

Einzelstunde 60 Min: 63 €

 

Sie bezahlen nur die tatsächlich gehaltene Stunde.

Der Unterricht findet im Schloss Isny statt.

 

 

 

 

 

Solidarbeitrag

Gerne können Sie freiwillig eine höhere Gebühr entrichten, damit Familien mit geringerem Einkommen ein Nachlass gewährt werden kann. Als Orientierung gilt eine Spanne von 41 € - 51 € für die 45 Minuten Einheit und von 58 € - 68 € für die 60 Minuten Einheit.

Martin Höhn, DTKV, Pulsdeslebens.de