FOCUSING AUSBILDUNG

Ausbildung in Focusing (DFI), Martin Höhn, Isny

NEUER AUSBILDUNGSBEGINN OKT. 2022!

 

Die Basis-Ausbildung dient als Einstieg in Focusing und ist für alle Interessierten zugänglich. Die Ausbildung richtet sich sowohl an PsychotherapeutInnen, als auch an Menschen, die in beratenden oder kreativen Berufen arbeiten; darüber hinaus an alle, die sich persönlich weiterentwickeln möchten.

 
In der Basisausbildung lernen Sie Focusing für sich zu nutzen und Wandlungs- und Wachstumsprozesse zu initiieren und zu begleiten. Das Seminar 1 (in Vorarlberg zwei Wochenenden), ist gleichzeitig der Einstieg in die Ausbildung zum/zur Focusing -Begleiter:in, -Berater:in, -Therapeut:in.

 

Focusing vertieft therapeutische Prozesse und bereichert jede Tätgkeit, bei der es darum geht stimmige Entscheidungen zu treffen, alte Überzeugungen zu überwinden, unsere Kreativität fließen zu lassen und uns selbst näher zu kommen.

 

Gerne beantworte ich im Vorfeld Ihre Fragen.

 

BASISAUSBILDUNG SEMINAR 1 - der Einstieg

Das Seminar 1 (in Götzis / Vorarlberg zwei Wochenenden), kann als Einzelseminar besucht werden. Danach können Sie entscheiden, ob Sie die Basisausbildung (Seminare II - IV) fortsetzen, die als Grundlage für alle weiterführenden Seminare in Focusing-Therapie dient.

 

Im ersten Seminar  Lernen Sie die Grundlagen des Focusing kennen. Jede Situation und jedes Thema, das Sie beschäftigt, ruft im Körper eine Resonanz („Felt Sense“) hervor. Wenn Wir uns dieser möglichst absichtslos, freundlich und aufmerksam zuwenden und ihre Bedeutung erforschen, entstehen Prozess-Schritte, die eine wachstumsfördernde Richtung haben. Diesen Prozess lernen Sie bei sich selbst zu entdecken und effektiv bei Anderen zu begleiten.

 

Neben kompakten theoretischen Einheiten wird es Gelegenheit geben, in einer sicheren Gruppenatmosphäre „Focusing pur“ zu erleben – mit Hilfe von Übungen und einfachen Techniken partnerschaftlichen Begleitens.

 

 

BASISAUSBILDUNG SEMINARE II-IV

In den Seminaren II - IV der Basisausbildung steigen wir tiefer in die Focusing-Begleitung ein. Sie lernen weitere Techniken und können Focusing im geschützten Rahmen üben. Die Basisausbildung können Sie auf Wunsch mit der Zertifizierung "Focusing-Begleiter*in DFI" abschliessen. Die Seminare II - IV bauen aufeinander auf und sind nur gemeinsam buchbar.

FOCUSING-AUSBILDUNG AUF EINEN BLICK

Martin Höhn, Focusing

Inhalte

Die Inhalte der Basisausbildung, die  mit Kurzvorträgen, Gruppen- und Partnerübungen, vermittelt werden, sehen sie hier im Überblick:


Seminar I (Focusing kennenlernen)
• Die Grundhaltung im Focusing
• Die Grundlagen des Begleitens
• Die 6 Prozess-Schritte    
• Freiraum, Felt Sense

• Selbsterfahrung und Übung

• Einstieg in Partnerschaftliches 

Focusing

Seminar I (Teil a & b) ist als Einstiegsseminar vorgesehen. Danach können Sie entscheiden, ob Sie an der gesamten Basisausbildung teilnehmen möchten.

Diese findet dann in einer geschlossenen Gruppe statt und kann nur als Ganzes gebucht werden.
Wenn Sie das Seminar I besucht haben, können Sie die Ausbildung an allen Standorten des DFI fortführen.

Seminare II - IV
• Symbolisieren

• Erlebens- und Handlungsmodalitäten

• Markieren

• Partialisieren

• Externalisieren

• Responding

• Focusingorientierte Ansätze zum inneren Kritiker und inneren Kind

 

Martin Höhn, Focusing

Focsuing Therapie

 Übersicht der Ausbildungsmodule zum /zur Focusing-TherapeutIn DFI

Focusing DFI, Ausbildung, Martin Höhn
St. Arbogast, Focusing-Ausbildung, Martin Höhn (DFI)

Seminarort

Während der Seminare bleibt genügend Zeit, um die schöne Vorarlberger Umgebung des Seminarhauses St. Arbogast zu genießen.

Bildungshaus St. Arbogast

Montfortstr. 88

A-6840 Götzis

www.arbogast.at

St. Arbogast, Martin Höhn, Focusing-Ausbildung
St. Arbogast, Martin Höhn, Focusing-Ausbildung
Martin Höhn, Focusing-Ausbildung (DFI)

Termine

 EINSTIEGSSEMINAR I 2022*

21. - 23. Okt (a) & 25. - 27. Nov 2022 (b)

 

EINSTIEGSSEMINAR I 2023*

3. - 5. Feb. 2023 (a) & 10. - 12. März 2023 (b)

 

Die Seminare sind auf zwei Wochenenden aufgeteilt. Teil a & b des ersten Seminars dienen dem Kennenlernen und sind nur gemeinsam buchbar (unabhängig von den Seminaren II-IV).

Anmeldefrist bis acht Wochen vor Beginn.

_______________________________________

 

SEMINARE II - IV

Die Seminare II - IV finden in einer geschlossenen Gruppe statt und sind nur gemeinsam buchbar.

(Voraussetzung: Seminar I)

 

SEMINAR II

1. - 3. April 2022 (a) & 13. - 15. Mai 2022 (b)

St. Arbogast / Götzis

 

SEMINAR III

15. - 17. Juli 2022 (a) & 9. - 11. Sept 2022 (b*)

 

SEMINAR IV*

4. - 6. Nov. 2022 (a*) & 13. - 15. Januar 2023 (b*)

 

*Diese Seminare finden aufgrund von Umbauarbeiten im Seminarhaus Batschuns statt!

Kosten

Seminar I (Teil 1 & 2): 480 €

(nur gemeinsam buchbar, aber unabhängig von den Seminaren II - IV)

 

Seminare II-IV: 1.440 €

 

Unterkunft und Verpflegung

im Seminarhaus St. Arbogast:

Doppelzimmer: 74,40 €

Einzelzimmer: 84,20 €

__________________________________

* Die mit * gekennzeichneten Seminar finden aufgrund von Umbauarbeiten im Bildungshaus Batschuns statt. (Einzelzimmer mit VP pro Person und Nacht 92, €)


Teilnehmerstimmen

„Gerade auf einer so persönlichen Reise, auf die man sich mit Focusing begeben kann, ist es für mich enorm wichtig, nicht nur einen sicheren, sondern vor allem auch wohlwollenden Raum und Rahmen zu haben. Und den finde ich in Martins Seminaren und kann mich dafür nur bedanken. Sehr wohltuend!

 

Dominik Frommherz

 


 

"Ich bin noch erfüllt von den tiefen Begegnungen in der Gruppe. Martin verknüpfte Theorie und Praxis auf eine einzigartige Weise. Stimmig und fließend erlebte ich die Übergänge, abwechslungsreich, wohl überlegt und kompetent begleitet kamen seine praktischen Übungen an. Kritik formuliert er auf eine konstruktive Art, welche ohne jeglichen inneren Widerstand angenommen werden konnte. Nur wenn Beruf zur Berufung wird, kann ein Seminar so authentisch und leicht wirkend geleitet werden. Danke Martin!“

 

Mag. Manuela Galiano, Lehrerin für Gesundheitsberufe, Personzentrierte Psychotherapeutin in Ausbildung unter Supervision